Historisches

  • Drucken

 

Das größte historische Ereignis dürfte wohl eindeutig die 750-Jahr Feier in 1968 gewesen sein.

k1024 750 jahr feier 049

Die vielen Veranstaltungen rund um die Feierlichkeiten, das Vogel Schießen bei strömenden Regen im Kalterbach, der Festkommers und der legendäre Festzug, um nur ein paar Highlights der Veranstaltung zu nennen.

 Es war das größte Fest, welches jemals in Feudingen gefeiert wurde.


 

Wer erinnert sich noch an die legendären Fussballspiele auf dem Sportplatz bei der Volkshalle?

Das Halbfinalspiel der Westfalenmeisterschaft unserer A-Jugend gegen den VFL Bochum. Manche Zuschauer mussten sich bei diesem Spiel ungewöhnliche "Stehplätze"  aussuchen.

Wie oft musste der Fussball wohl aus der Lahn gefischt werden?

Fotos folgen


Anfang der 70er Jahre, als Feudingen noch eine eigene Wasserversorgung hatte, wurde im Sommer 197? von der Freiwilligen Feuerwehr Feudingen Wasser aus den verschiendenen Bächen und der Lahn gepumpt, damit die Wasserhochbehälter gefüllt werden konnten.

 

Wasser pumpen 0001

 

 

Wasser pumpen 0002

 

 


In der Nacht zum 3. Januar 1976 wurde die Bettelmannsbuche bei einem orkanartigen Sturm zu Boden geworfen.

k1024 img 0003

k1024 img 0002

Auch ohne WhatsApp, Facebook und dem Internet überhaupt, verbreitete sich die Nachricht in Feudingen wie ein Lauffeuer.

Wer einen VW Käfer mit guten Winterreifen hatte, konnte am nächsten Tag bis unmittelbar an die Unglücksstelle fahren.

k1024 01 015

k1024 01 026 01